ß steht nur noch nach langen Selbstlauten (= Vokalen) und Doppellauten (=Diphthongen)

Nach langem Selbstlaut:

Nach Doppellauten (=Diphthongen):